Arbetskvall

Der Freundeskreis Alexander, von früheren Mitarbeitern der Funkstation und anderen Interessierten gebildet, wirkt zur Erhaltung und zum Lebendigmachen der alten Technik. In Studien- und Arbeitsgruppen werden das persönliche Können zum Betrieb von Sender und Maschinen entwickelt und überführt. Die Station wird während des Sommers öffentlich vorgeführt (siehe Menü “Veranstaltungen”), darüber hinaus für Gruppen nach Vereinbarung, bitte Kontakt über info@grimeton.org nehmen. Die Mitglieder des Freundeskreises sind für die Führungen verantwortlich.